Archives

EXTREM PERVERS MILF

Ordinäre Fotze will Sex mit dirty Talk

Die ordinäre Fotze will ein Date.

Meine Freundin hat die Bilder hier von mir gemacht und sie sagt, ich sei eine richtig ordinäre Fotze. Das ist genau das, was ich sein will, ich will eine ordinäre Fotze sein. Schmutzig reden und schmutzigen Sex praktizieren, das bin absolut ich. Beim geleckt werden die Pisse laufen lassen, beim Arschloch lecken pupsen, das ist meine Welt. Wenn man sagt, das macht man nicht, dann muss ich es tun.Im dunklem zimmer nicht sagen, das ich meine tage habe und beim Facesitting alles in seinem Gesicht verschmieren. Das Arschloch nicht abputzen, obwohl ich weiß, das ich noch Sex haben werde. Ich mag solche Spielereien. Mich muss man nicht wie eine Prinzessin behandeln, lieber wie eine ordinäre Fotze, weil ich ganz genau das bin. Ich will nicht geliebt, ich will gefickt werden, von einem harten, schmutzigen Schwanz. Ruhiger Sex ist nicht so meins, ich will hören, wie geil ich meinen Sexpartner mache.

Bisher keine Kommentare
MILF UNAPPETITLICH

Kackwurst essen ohne dabei zu kotzen

Sie will eine ganze Kackwurst essen.

Kackwurst essen macht nicht satt aber geil. Ich würde gern einmal eine ganze Kackwurst essen, Eine schöne dunkle, harte Wurst aus Kot. Oft schon wollte ich meine eigene Kackwurst essen, ich hatte auch schon viele meiner Würste im Mund, aber es gelingt mir nicht zu schlucken. An der Scheiße lutschen, das ist kein Problem, ich kann die Wurst auch kauen. Doch immer, wenn ich schlucke, dann kommt es mir hoch. Ein in etwas Walnuss großes Stück habe ich mal geschafft, das war schon in meinem Bauch. Da habe ich Magenkrämpfe bekommen und habe das Stück Kacke wieder ausgekotzt. Ich konnte mich gar nicht dagegen wehren, ich musste würgen, bis es wieder draußen war. Die Fortschritte die ich mache sind ganz klein und irgendwann werde ich auch eine ganze Kackwurst essen. Ich bräuchte dabei vielleicht nur etwas Hilfe von einem Mann mit Erfahrung in Sachen Kackwurst essen und Gewöhnung an Kot.

Bisher keine Kommentare
BIZARRE SEXPRAKTIKEN FETISCH

DWT sucht Damenwäscheträger zum Fummeln

DWT sucht Damenwäscheträger.

Beruflich trage ich Anzug und Krawatte, privat schlüpfe ich lieber in Strapse, Höschen und BH. Ich bin ein Damenwäscheträger, ein sogenannter DWT und dieses ist mein erstes Outing. Bisher habe ich es streng vermieden zu erzählen, das ich ein DWT bin. Nicht auszudenken, wenn meine Mitarbeiter es herausfinden. Es ist eigentlich sehr schade, das ich nicht in sexy Unterwäsche ins Büro gehen kann. Als Damenwäscheträger mache ich schließlich nichts verbotenes, ein DWT tut niemandem weh.

Über 2000 Mitarbeiter schauen zu mir auf. In meiner Branche bin ich sehr erfolgreich, mein Zuhause, meine Ehe, alles ist perfekt. Und trotzdem würde ich das alles aufs Spiel setzen, nur um einmal mit einem anderem DWT zärtlich sei zu dürfen. Einmal Komplimente hören, sich anschmiegen, sich offen in Damenwäsche zeigen und stolz darauf sein dürfen. Mein Sortiment an hübscher Unterwäsche, sündhaften Nylons und unverschämten Höschen ist beachtlich, ich will mich darin doch auch zeigen dürfen.

Bisher keine Kommentare
FETISCH TWEN

Natursekt aus meiner extrem geilen Fickfotze

Natursekt aus der Fotze.

Immer wenn ich Pipi gemacht habe, fahre ich mir mit meinem Zeigefinger durch den Saftschlitz und schlecke ihn ab. Es sind nur ein paar Tropfen Natursekt, aber ich mag das irgendwie. Früher dachte ich, es würden alle Frauen so machen, denn meine Mutter hat es auch immer gemacht. Ich weiß auch gar nicht, warum ich es mache, es ist einfach immer schon so gewesen. Letztens, als ich wieder einmal so richtig geil war, da hat mein Pipi so geil gerochen, da habe ich in ein Gas gepinkelt und meinen eigenen Natursekt getrunken. Das war schon extrem geil, wenn auch ein wenig pervers. Ist schon etwas anderes, einen ganzen Mund voll Natursekt zu schlucken, als sich ein paar Pipitropfen vom Finger zu lutschen. Ich war ganz mutig und habe das ganze Glas Natursekt ausgetrunken. Hab mir dabei den Finger gegeben und bin so geil gekommen, wie niemals zuvor.

Bisher keine Kommentare
EXTREM PERVERS Mature

Stinkende Käsefüße mit einem perversen Aroma

Stinkende Käsefüße mit Sockenfusseln.

Ungewaschene, klebrige und stinkende Käsefüße mit Sockenfusseln zwischen den Zehen. Da läuft dir das Wasser im Mund zusammen, das weiß ich wohl. Normaler Weise haben ja nur Teenager stinkende Käsefüße, doch ich bin eine reife Frau und der Gestank meiner Füße ist seit Teenager Tagen noch sehr viel schlimmer geworden. Schon mein ganzes Leben lang habe ich Schweißfüße und weißt Du was, ich liebe den Geruch. Meine Socken trage ich grundsätzlich mehrere Tage und dann rieche ich daran. ich macht es ganz geil, wie meine Füße riechen und ich weiß, das Du ihn auch lieben wirst. Auch meine Schuhe riechen geil, am schlimmsten stinken meine Ballerinas. Wenn ich die lange genug barfuß trage, dann sind das richtige Stinkbomben. Dir würden die Tränen in den Augen stehen, wenn ich dich daran riechen lassen würde. Ich lebe allein, was nicht zuletzt daran liegt, das ich stinkende Käsefüße habe.

1 Comment
OMA TOTAL VERSAUT

Versaute Oma will die Ficksahne in die Fresse

Versaute oma macht Dates mit jungen Männern.

Ich bin Hildegard, eine versaute Oma von 86 Jahren und ich bin andauernd aufgegeilt. Wenn nicht gerade der Tatort läuft, dann spiele ich mir am Fotzenloch, das geht den ganzen Tag so. Ich denke mir immer, warum auch nicht, so lange noch Leben im Fötzchen ist, muss man sich da auch streicheln. Von wegen, im Alter geht das vorbei mit der Lust und der Geilheit, es wird immer schlimmer. Mein Kitzler wird von Jahr zu Jahr größer und dicker. Es macht Spaß ihn zu drücken, zu kneten und daran zu spielen. Was soll ich denn sonst machen, es ist ja niemand hier, mit dem ich mich unterhalten kann. Manchmal kommt der Bub von Nebenan vorbei, der Uwe. Der ist nicht so ganz richtig im Kopf und bekommt auch keinen Steifen. Er weiß das ich eine versaute Oma bin, so kommt er gelegentlich vorbei und darf mir die Fotze lecken.

1 Comment
UNMORALISCHES ANGEBOT

Transsexuelle Blondine aus Berlin sucht ne Hete

Transsexuelle Blondine bringt dir das Blasen bei.

Ich bin eine transsexuelle Blondine aus Berlin und bediene das Klischee, wie es sich für eine blonde Transe gehört. Mit viel Gekreische, Eiteitei und auch Schis chi komme ich durch den Tag. Ich bin mehr als nur ein Crossdresser, ich trete als Drag Queen auf und fühle mich auch sonst als Ladyboy. Selbstverständlich bin ich die Art Tucke, die sich den Schampus schneller oben rein kippt, als er unten rauslaufen kann.  Mein Leben unterscheidet sich nicht vom Leben einer beliebigen anderen Tunte. Und doch bin ich anders, denn ich bin eine transsexuelle Blondine, die auf Frauen steht. Ab und zu habe ich jedoch Heißhunger, auf unerfahrene heterosexuelle Männer. Ab und zu angle ich mir nicht schwule Männer, die auch mal einen Schwanz blasen wollen. Mir gefällt die Jungfräulichkeit und der Gesichtsausdruck, wenn sie zum ersten Mal im leben einen Schwanz lutschen. Mir geben wirklich nur Anfänger diesen Kick.

Bisher keine Kommentare
BIZARRE SEXPRAKTIKEN

Gay Hole braucht die Faust bis zum Ellenbogen

Gay Hole Fisting Date.

Mein wundes Gay Hole braucht mal wieder eine Faust. Ich stopfe mir alles Mögliche ins Arschloch, aber es geht doch nichts über eine zupackende Hand im Arsch. Am liebsten sind mir große, grobe Hände, mit langen, schmutzigen Fingernägeln. Mein juckendes Gay Hole nässt schon, wenn ich nur daran denke. Ich möchte die geballte Faust bis zum Ellenbogen ins Arschloch geschoben bekommen und dann von innen wund gekratzt werden. Ne schöne Infektion im Enddarm würde mich glücklich machen, soll sich ruhig alles geil entzünden. Es gibt Tage, an denen brauche ich den Schmerz. Da lasse ich mir auch Pfefferspray ins Arschloch spritzen. Auf einer Skala von 1 bis 10 brauche ich eine 10 als Schmerz, unter dem macht es mir keinen Spaß. Ich reiße mein Gay Hole auf bis es blutet und schmiere mit Chili in die Wunden. Dann spritz ich ab und über mich senkt sich ein Schleier aus Geilheit.

Bisher keine Kommentare
BDSM MILF

Titten boxen bis mir meine Implantate auslaufen

Beim Date darfst Du meine Titten boxen.

Ich lasse mir gern die Titten boxen und suche Männer die zuschlagen können. Beim Titten boxen lege ich großen Wert auf größtmögliche Gewalt. Es muss so sein, wie bei meinem Vater. Der hat niemals gezögert, mir heftig auf die Titten zu schlagen. natürlich hatte ich damals noch ganz kleine Tittchen, was wohl auch der Grund war, warum Vater meine Titten boxen wollte. Inzwischen habe ich große Implantate in den Titten, jetzt kann man noch besser drauf schlagen, nur so richtig traut sich keiner. Ich will wohl zu viel, verlange meinen Liebhabern zu viel ab, denn ich will richtig harte Schläge auf die Titten. Am liebsten währe es mir, es würde einmal einer so doll zuschlagen, das mir die Implantate platzen und auslaufen. Wenn das versaut und pervers klingt, dann ist das eben so. Irgendwann wird einer kommen, der mich versteht und mir diesen perversen Wunsch erfüllt.

Bisher keine Kommentare